My Story

Die Kreativität & mein digitales Business
Das Feuer, kreativ zu sein und mich am Ende damit auf digitaler Ebene selbstständig zu machen, entfachte bereits, als ich ein kleines Mädchen war. Mit großer Begeisterung bastelte und malte ich Dinge, die mir in den Sinn kamen.
Beruflich wollte ehrlich gesagt schon immer etwas Kreatives machen. Etwas neues Erschaffen.
Studiert habe ich Sprachwissenschaften/ Germanistik mit dem Abschluss als Bachelor of Arts. Auch eine Kunst, aber wie ich heute weiß, geht dem sprachlichen Ausdruck in Form von Worten und Texten noch etwas voraus: Die Bedeutung von Bildern und deren Ausdruck ist tief in uns verankert. Eine für mich bedeutende Erkenntnis, die nach Umsetzung rief, sonst würdest du das hier nicht lesen.

Zeit in Anstellung
Ein Volontariat nach dem Studium im Verlag brachte mich bereits in Richtung Publishing. Auch hier habe ich viel Erfahrung im kreativen Erstellen von Content auf sprachlicher und gestalterischer Ebene gemacht. Alles offline. Mich reizte aber besonders online, das damals noch in den Kinderschuhen steckte. Ich wollte mehr.
Also startete ich in Richtung große, mittelständische Unternehmen und war im Onlinevertrieb, in der Taschen- und Schuhentwicklung und im digitalen Marketing tätig.
Die vorerst letzte Station in Anstellung trat ich beim Fernsehen und Radio an. Durch Inhouse Consulting habe ich Fernseh- und Radioredaktionsteams im digitalen Bereich und bei Social Media beraten. Auch für diese Erfahrungen dort bin ich sehr dankbar.

Die Veränderung
Insgesamt bin ich somit in den vergangenen Jahren beruflich wie auch privat durch vielerlei Veränderungen  und persönlichkeitsentwickelnde Herausforderungen gegangen. Anstrengend. Mit Hilfe und Unterstützung von wichtigen Wegbegleiter:innen.
Letztlich maßgeblich.
Verbunden mit dem Learning, dass ich als Frau alles annehmen und entfalten darf, was zu mir passt.

Start in die Freiberuflichkeit
Dann startete ich dann in meine erste Selbstständigkeit als im digitalen Kreativbereich und arbeitete plötzlich so, wie ich es mir selber immer gewünscht habe. Selbstbestimmt und frei.

Es ändert aber auch alles. 
Denn es brachte mich ins Bewusstsein für mich und meinen weiteren Weg und änderte meinen Blick für die Dinge des Lebens entscheidend.

Die Arbeit in den letzten beiden Jahren mit meinen Kund:innen und Projekten aus den unterschiedlichsten Branchen ist so bereichernd. Wundervolle Menschen, spannende, kreative Themen und Herausforderungen, an die ich nicht gekommen wäre, wenn ich diesen Schritt nicht gewagt hätte. 
Und die Menschen, die ich seitdem getroffen und kennengelernt habe, sind alle Teil dieser gewagten Veränderung. 

 Jeder und jedem 

bin ich dafür dankbar.

Weiterentwicklung im Bereich Kunst - Zertifizierung ART COACHING/Kunsttherapeutische Beratung
2021 habe ich dann noch eine künstlerische Beraterausbildung mit therapeutischem Hintergrund gemacht.
Dadurch konnte ich schöpferisch neue berufliche Potentiale entfalten.
Es entstand mein kreativer Onlineshop und Blog und ich habe angefangen kleiner Bücher zu schreiben und Fashionprint zu entwerfen.

Heute weiß ich, ich bin auf diesem Weg vorbereitet worden und zwar darauf,
das weiterzugeben, was ich all die vergangenen Jahre erfahren durfte. Was ich tun würde und was ich heute anders machen würde. Auf jeden Fall mehr auf meine Intuition achten!

Ich freue mich, wenn du Teil dieser Academy wirst und mit mir gemeinsam in das Element unseres Lebens tauchst: Ins Bewusstsein!

Alles Liebe und vielleicht bis bald!

Herzlichst, deine
Janina

WATCH SOCIAL MEDIA CHANNELS